Charterinvest

Der Traum der eigenen Yacht wird oftmals durch den Aufwand der Instandhaltung und der zu geringen Nutzungsaussicht getrübt. Was wäre wenn das Schiff bei Ankunft in der Marina segelfertig und perfekt vorbereitet in der Box stehen würde und dafür weder zusätzlicher Aufwand noch Kosten entstehen würden?

 

Das ist noch nicht alles! Mit der richtigen Strategie und dem geeigneten Partner können sie sogar einen regelmässigen Gewinn erwirtschaften, der gängige Finanzprodukte in den Schatten stellt.

 

Somit wird Ihr Traumschiff zum Selbstläufer. Wir stehen Ihnen zu den wichtigsten Themen zur Seite:

Investition

Das Boot erwirtschaftet durch den Chartereinsatz eine attraktive Rendite, amortisiert sich quasi von selbst und steht ihnen dennoch zur Verfügung.

 

Sie bestimmen wann und wie oft sie ihr Boot nutzen wollen.

 

Bei einer regelmässigen Vermietung lassen sich nach Abzug aller Betriebs- und Wartungskosten jährliche Nettoeinnahmen von 8-10% des Kaufpreises erzielen.

Finanzierung

Unsere Partner in der EU bieten Finanzierungen zu attraktiven Konditionen. 

 

Die Laufzeiten sind flexibel, bei einer niedrigen Eigenkapitalleistung ab 25%

Vercharterung

Charter ist nicht Charter - 

Hochglanzbroschüren weichen oft stark von der Realität ab.

 

Die Wahl des richtigen Partners hat nicht nur grossen Einfluss auf die Rendite, sondern insbesondere auch auf die Werterhaltung Ihres Schiffes. 

 

Sie hätten lieber eine speziell konfigurierte 3-Kabinen Eigneryacht mit flexibler Vertragsdauer?  Sie werden oft Aussagen hören wie: "die lässt sich nicht verchartern" oder "das geht im Charter nicht". 

 

Und es geht doch. 

second hand

Genauso wie eine gepflegte Gebrauchtyacht noch viele Jahre Segelfreude bereiten kann - so können versteckte Mängel hohe Folgekosten verursachen, die die Einsparung zunichte machen.

 

Hunderte, von Hurrikanen zerstörte Schiffe werden aufbereitet und wie die "abgerockten" Charterboote  angepriesen.  

 

Eine verlässliche Quelle und fachmännische Qualitätsbeurteilung verhindern böse Überraschungen beim vermeintlichen Schnäppchen.